REHAmed Wilhelmshöhe

Wilhelmshöher Allee 302a
34131 Kassel
Telefon 0561-81692460
Telefax 0561-81692469
kontakt@rehamed.com

Anwendungsbeispiele

 

Die Osteopathie-Behandlung wird in drei große Fachbereiche eingeteilt:

  1. die parietale Osteopathie - die Behandlung am Bewegungsapparat
  2. die viscerale Osteopathie - die Behandlung der inneren Organe
  3. die kraniosakrale Osteopathie - Behandlung des Schädels, des Rückenmarks und des Nervensystems

Der Bewegungsapparat

Osteopathische Anwendungen bei Gelenkproblemen, Beschwerden wie Hexenschuss, Bandscheibenvorfall, langjährigen Rückenschmerzen, Ischias, nach Schleudertraumen, Verstauchungen und anderen Verletzungen.

 

Osteopathie im internistischen Bereich

Bei Verdauungsstörungen (nicht bei Geschwüren und Tumoren), Sodbrennen, Organsenkungen, Operationsfolgen wie Narben und Verwachsungen, sowie bei funktionellen Herzbeschwerden.

 

Osteopathie im Hals-, Nasen-, Ohren-Bereich
Bei Kopfschmerzen und Migräne, Nasennebenhöhlenentzündungen, chronischen Mittelohr- oder Mandelentzündungen, bei Schwindel und bei Tinnitus, begleitend zur Fachärztlichen Behandlung bei Kiefergelenksproblematiken und bissregulierenden Maßnahmen.

 

Osteopathie im urogenitalen Bereich

Bei chronischen Blasenentzündungen, Inkontinenz, Nierenproblemen, Prostatabeschwerden.

Osteopathie in der Gynäkologie


Bei Menstruationsbeschwerden, in der Schwangerschaft, der Geburtsvorbereitung und der Geburtsnachsorge, sowie bei klimakterischen Beschwerden, Infertilität, Vernarbungen und Verwachsungen im Bauchbereich nach Operationen.

 

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen

 

 

Vereinbaren Sie gleich Ihren persönlichen Termin! Wir beraten Sie gern.

Rufen Sie an unter der 0561. 81692460
oder schreiben Sie uns eine e-Mail (kontakt@rehamed.com)